centrestack logo

Synchronisierung der Dateifreigabe für Niederlassungen


Synchronisieren von Dateifreigaben aus mehreren Niederlassungen in einen zentralen Cloud-Cloud-Dateispeicher für vereinfachten Zugriff und sichere gemeinsame Nutzung

Vereinfachung der Zusammenarbeit zwischen Niederlassungen

Die Herausforderung

Virtuelle private Netzwerke (VPNs) und Microsofts verteiltes Dateisystem (DFS) waren die traditionellen Werkzeuge für die Datensynchronisierung zwischen Außenstellen. Das Problem dabei ist, dass sie nicht immer so gut über Wide Area Networks (WANs) funktionieren und es kann schwierig sein, auf die Daten zuzugreifen und sie richtig zu synchronisieren. DFS mit Replikation (DFS-R) verspricht zum Beispiel, Dateien zwischen zwei Standorten zu synchronisieren oder einen Backup-Spiegel des primären Dateiservers mit Lastausgleich über mehrere Server zur Verbesserung der Leistung bereitzustellen. Aber wenn IT-Administratoren versuchen, damit einen zentralen Dateiserver für eine Organisation mit mehreren Standorten und einem einheitlichen Namensraum zu erstellen, bleibt der DFS-Replikationsdienst oft hinter seinen Versprechen zurück und hält seine Versprechen nicht ein, da die Konfliktlösung schlecht ist und häufig Synchronisierungsfehler auftreten.

Die Lösung

CentreStack bietet eine überzeugende Alternative zu DFS und VPNs, indem es Daten mit einem globalen Namensraum synchronisiert und gleichzeitig Desktop-Agenten und mobile Anwendungen für eine durchgehende Zugriffslösung bereitstellt, die das Benutzererlebnis vereinfacht. Die Plattform geht noch weiter, um die Datenkonsistenz durch Versionierung und mehrere Ebenen von verteilten Dateisperr- und Synchronisationsoptimierungen zu erhalten und gleichzeitig eine direkte Integration mit Active Directory für die Benutzer- und Berechtigungsverwaltung zu ermöglichen. Mit anderen Worten: Es hält das Versprechen der Zusammenarbeit an mehreren Standorten mit vereinfachtem Zugang zu einem globalen Namensraum und konfliktfreier Zusammenarbeit!


Architektur

Authentifizierung und Zugang

Der folgende Datenfluss veranschaulicht die grundlegende Architektur und Funktion dieser Lösung. In diesem Beispiel wird ein Dateiserver als zentraler Speicherort verwendet, aber ein Cloud-Speicher kann ebenfalls verwendet werden.

Schritt 1

Administratoren installieren den Cloud-Server-Agenten auf Remote-Dateiserver in Niederlassungen.

Schritt 2

CentreStack kann Dateifreigaben für den zentralen Dateispeicher nutzen. Cloud-Speicherdienste wie Amazon S3 oder Azure Blob Storage funktionieren auch.

Schritt 3

Dateien, Active Directory-Benutzer und NTFS-Berechtigungen werden nach oben synchronisiert. Die Dateisynchronisierung ist bidirektional.

Schritt 4

Auf den zentralen Dateispeicher kann über HTTPS/SSL oder von den Dateifreigaben der Niederlassungen aus zugegriffen werden.

Schritt 5

CentreStack verwendet das Authentifizierungstoken vom Domänencontroller, um auf interne Dateifreigaben zuzugreifen. Dateien werden dann zwischen dem Remote-Agent\Client und dem zentralisierten Server (oder Cloud-Speicher) synchronisiert.

Dateifreigabe und Zusammenarbeit auf Unternehmensebene

Mit CentreStack werden alle Daten in einem zentralisierten, globalen Namensraum konsolidiert, der Daten von allen Standorten enthält und von jedem Gerät, egal ob remote oder mobil, leicht zugänglich bleibt. Und es ist einfach für die Mitarbeiter, Dateien mit Geschäftspartnern oder Kunden auszutauschen, während die Administratoren den Datenschutz, die Sicherheit und die Kontrolle behalten.


Vereinfachter Zugang

Einfacher Zugriff auf Daten von jedem Ort oder Gerät mit vertrauten zugeordneten Laufwerken, mobilen Anwendungen und Browsern.

Datenschutz & Sicherheit

Behalten Sie Daten auf vorhandenen Dateiservern oder wechseln Sie zu einer privaten Cloud. Verwenden Sie vorhandene NTFS-Berechtigungen und AD-Benutzer.

Kontrolle & Compliance

Nutzen Sie das Sperren verteilter Dateien, Versionskontrollen, Audits und Berichte, Managed Sharing, GDPR- und HIPAA-Konformität und vieles mehr.

Produktivitätsvorteile

Verbesserte Produktivität für Remote-Mitarbeiter und mobile Geräte mit Vor-Ort-Kontrolle und Sicherheit!

CentreStack verfügt über Desktop- und mobile Anwendungen. Im Gegensatz zu VPN, das eine generische Netzwerktechnologie ist, hält CentreStack Anwendungen auf dem Endgerät bereit, die beim Zugriff auf Dateien und Ordner helfen.


Schnell

Zugeordnete Laufwerke verzögern Downloads, bis Dateien geöffnet und lokal zwischengespeichert werden, um in Zukunft schnell auf sie zuzugreifen, wodurch die Bandbreite und der Speicherverbrauch erheblich reduziert werden. Benutzer erhalten lokale Leistung, wenn sie remote arbeiten.

Nahtlos

Branchen- und Alt-Anwendungen sind davon nicht betroffen, da die internen Benutzer weiterhin arbeiten können, ohne Änderungen bei der Verwendung der internen zugeordneten Laufwerke, an die sie sich gewöhnt haben.

Einfach

Minimieren Sie das Training der Benutzer mit einem zugeordneten Laufwerk, das vor Ort oder per Remote-Zugriff auf die gleiche Weise funktioniert. Bieten Sie den Benutzern eine nahtlose lokale Erfahrung, auch wenn sie offline sind.

  • Sprechen Sie mit einem Spezialisten

    Rufen Sie direkt einen unserer Außendienstmitarbeiter an.

    1 888 955 6656
  • Kontakt

    Haben Sie Fragen? Wie wäre es mit einem Live-Demo? Wir melden uns innerhalb von 24 Stunden.

    Chat
  • Support

    In unserem Hilfecenter finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen.

    Support