Synchronisation der Dateifreigabe

Dateifreigabe-Synchronisation mit mobilem Fernzugriff.
Vereinfachen Sie den Fernzugriff und die Zusammenarbeit mit einem zentral verwalteten Cloud-Dateiserver für mehrere Zweigstellen.

Moderne Dateisynchronisation benötigt mobilen Zugriff

Die Dateisynchronisation erweckt den Eindruck, dass Dateien immer dann verfügbar sind, wenn sie benötigt werden, was die Mobilität und Produktivität von Mitarbeitern an Remote-Standorten fördert. CentreStack bietet eine Lösung, die Dateifreigaben mit dem Cloud-Speicher synchronisiert und so eine einheitliche Verzeichnisstruktur für mehrere Niederlassungen schafft. Es kombiniert mobilen Zugriff, sichere Dateifreigabe und Synchronisationsfunktionen für die Dateifreigabe.

Verwenden Sie Azure File Sync?

Haben Sie das 400 Wörter umfassende technische Dokument „Azure File Sync einsetzen“ gelesen und sich gefragt, warum es so schwierig ist, die Dateifreigabe-Synchronisation dort einzurichten?

Vielleicht sollte man sich besser fragen, was nach der Bereitstellung der Dateisynchronisation mit Azure das Ziel ist? Bietet sie einen Webbrowser-basierten Dateizugriff? Erlaubt es Ihren Mitarbeitern einen mobilen Fernzugriff auf Dateifreigaben? Werden Sie sie als Backup-Tool verwenden?

Azure File bietet Ihnen eine Netzwerkfreigabe über das Internet. Es ist jedoch nicht so einfach zu bedienen wie OneDrive oder andere Dropbox-ähnliche Dienste.

Herausforderungen von DFS

Microsoft DFS (Distributed File System) wird am häufigsten für die Replikation von Dateifreigaben (DFS-R, wirklich) verwendet. DFS-R wurde jedoch für den Einsatz in lokalen Netzwerken mit Active Directory entwickelt und kann bei der Replikation über Weitverkehrsnetze problematisch sein. Wenn eine Replikation zwischen Niederlassungen erforderlich ist, werden in der Regel VPNs (Virtual Private Networks) verwendet. Allerdings verursachen VPNs auch viele Probleme. Unter dem Strich machen beide Dienste die Replikation unzuverlässig.

DFS-R ist besonders schlecht im Umgang mit Konflikten bei der bidirektionalen Synchronisation. Außerdem fehlen viele Funktionen wie Versionskontrolle, Audit-Tracing und Datei-Änderungsprotokolle, die nicht Bestandteil der DFS-Replikation sind.

Zu anderen gemeinsamen Problembereichen zählen unter anderem:

KONFLIKTLÖSUNG

Konflikte müssen bei gleichzeitigem Zugriff standortübergreifend gehandhabt werden.

SYNCHRONISATION VON BERECHTIGUNGEN

Dateiberechtigungen sind ein wichtiger Teil der Dateiinformationen und müssen synchronisiert werden.

FERNBÜROS

Unternehmen werden durch Firewalls geschützt und sind gezwungen, sich bei der Synchronisation von Fernbüros auf schwierig zu verwaltende VPNs zu verlassen.

ÄNDERUNGSVERLAUF

Da sich Dateien an mehreren Standorten repliziert werden, wird die Kontrolle über Änderungen immer schwieriger.

VERSIONSKONTROLLE

Versionskontrolle ist keine integrierte Funktion für Dateifreigaben.

MOBILER ZUGRIFF

Fernzugriff und mobiler Zugriff ist keine integrierte Funktion für herkömmliche Dateifreigaben, und DFS-R hilft nicht beim mobilen Zugriff.

Dateisynchronisation und -freigabe für
Windows-Dateiserver

Synchronisieren Sie Dateiserver-Freigaben mit der Cloud und verwenden Sie sie wie Dropbox!

Mit CentreStack ist das Ergebnis einer Dateifreigabe-Synchronisation, dass Dateiserver-Freigaben vor Ort mit dem Cloud-Speicherdienst (einschließlich Azure Blob Storage) synchronisiert werden. Mitarbeiter können über Mobiltelefone, Remote-Geräte und Webbrowser mit ihren bestehenden Active Directory-Anmeldedaten auf Dateien und Ordner zugreifen.

Im Grunde werden Ihre Dateiserver zu einem Dropbox- oder OneDrive-ähnlichen Dateifreigabedienst.

Unsere unglaubliche Lösung:

Lösung zur Synchronisation von Dateiservern

CentreStack sicheren Fernzugriff und Dateifreigabe, Schadensverhütung und Wiederherstellung für lokale Dateiserver mit einfacher Cloud-Migration zu privatem Cloud-Speicher. Es ist die Dateiserver-basierte, private Synchronisations- und Freigabelösung, nach der Sie schon lange gesucht haben!

Datenschutz

CentreStack wird vom Unternehmen privat gehostet und bietet somit einen umfassenden Datenschutz.

Compliance

Das Compliance Center bietet Funktionen wie eine GDPR- und HIPAA-Checkliste.

Kontrolle

Es gibt viele Kontrollparameter, von Berechtigungen, Gruppen- und Zugriffsrichtlinien bis hin zur Protokollierung von Audits und Dateidownloads.

Sicherheit

Sicherheitsmaßnahmen für Daten im Ruhezustand, Daten bei der Übertragung, Authentifizierungsintegration mit Active Directory und NTFS-Berechtigungen.

CentreStack kommt einfach bei den Leuten gut an - es ist für Ihre Kunden nicht so beängstigend, auf die Cloud umzusteigen, wenn es sich anfühlt, als würden sie immer noch die gleichen zugeordneten Laufwerke verwenden.

Pete Sperling

Principal, Cloud Advisors

Highlights Dateifreigabe-Synchronisation

Zusätzlich zur Dateiserver-Synchronisation bietet CentreStack mobile Fernzugriffsfunktionen, einschließlich zugeordneter Desktop-Laufwerke, mobiler Anwendungen und Webbrowser-basierter Dateimanager. Hinzu kommen sichere Funktionen für die gemeinsame Nutzung von Dateien wie die gemeinsame Nutzung von Web-Links und ein sicherer Datenraum. Letztendlich handelt es sich um eine Lösung zur Synchronisation und Freigabe von Dateien, die sich auf die Bereitstellung von Cloud-Funktionen für Windows-Dateiserver konzentriert.

Konfliktlösung

CentreStack nutzt die Versionskontrolle und den zentralisierten Ansatz zur Lösung von Konflikten.

Bedarfsgesteuerte Synchronisation

CentreStack stellt eine vollständige Ordnerstruktur dar, ohne dass Dateien tatsächlich heruntergeladen werden, bis zu dem Moment, in dem auf sie zugegriffen wird.

Synchronisation der binären Differenz

CentreStack nutzt die Synchronisation, um kleinere Abschnitte von Änderungen in einer Datei zu erkennen und entsprechend zu synchronisieren.

Synchronisation von Berechtigungen

CentreStack synchronisiert NTFS-Ordnerberechtigungen mit einem zentralisierten Speicher.

Ordnerberechtigungen

Definieren Sie unterschiedliche Berechtigungen für Ordner auf verschiedenen Ebenen der Verzeichnisstruktur oder erben Sie direkt von NTFS-Berechtigungen.

Sicherer Datenraum

Der webbasierte sichere Datenraum ermöglicht einen reinen Anzeigezugriff auf freigegebene Ordner mit deaktiviertem Download.

Benutzerrechte

Von internen Active Directory-Benutzern bis hin zu externen Kunden und Partnern können Sie Benutzerrechte für die Ordnerfreigabe definieren.

Versionskontrolle

Freigegebene Ordner werden unter Versionskontrolle gestellt und Benachrichtigungen sind für Benutzer, die die Ordner abonniert haben, verfügbar.

Gemeinsame Bearbeitung

CentreStack sich in Office 365 für webbasiertes gemeinsame Bearbeitung und Erstellung von Dokumenten innerhalb eines freigegebenen Ordners.

Große Ordner

Verwenden Sie die Outlook-Integration, um große Ordner oder Dateien als Weblinks per E-Mail freizugeben.

Link-Freigabe

Konvertieren Sie freigegebene Dateien und freigegebene Ordner in Weblinks für den direkten Zugriff über Webbrowser.

Mobile Anwendung

Zugriff auf freigegebene Dateien und gemeinsame Ordner von mobilen Geräten aus, z. B. vom iPhone oder Android-Telefon.

Anwendungsfälle: Cloud-Dateiserver

Die Synchronisation lokaler Dateifreigaben von mehreren Niederlassungen in einen zentral verwalteten Cloud-Dateiserver vereinfacht den Zugriff und die Zusammenarbeit über HTTPS/SSL und andere sichere Übertragungsprotokolle. Und für die Geschäftskontinuität stehen die Dateien unter Versionskontrolle in der Cloud mit lokal zwischengespeicherten Kopien in jeder Niederlassung.

Mehrere Niederlassungen

Mehrere Zweigstellen verbinden

Dateiserver in die Cloud verschieben

Dateiserver nahtlos in die Cloud verschieben

Vorteile

CentreStack synchronisiert lokale Dateifreigaben mit der Cloud für die Geschäftskontinuität und für einen zentralisierten, sicheren, Cloud-basierten Zugriff.

Geschäftskontinuität

Die Synchronisation lokaler Dateifreigaben mit der Cloud mit Versionskontrolle verbessert die Geschäftskontinuität für lokale und Remote-Dateiserver in Niederlassungen.

Mobiler Zugriff

Vereinfachen Sie den Fernzugriff und mobilen Zugriff durch die Synchronisation lokaler Ordner mit einem zentralen Cloud-Speicher.

Produktivität der Niederlassungen

In der Regel ist es für die Mitarbeiter der Zweigstellen nicht einfach, auf die Dateien der Zentrale zuzugreifen, und für die Mitarbeiter der Hauptniederlassung ist es nicht einfach, auf die Dateien der Zweigstellen zuzugreifen. Aber sobald alle Dateien mit einem zentralen Cloud-Speicher synchronisiert sind, ist der Zugriff einfacher und sicherer.

VPN-Abhängigkeit reduzieren

Die gemeinsame Nutzung von VPN-Dateien kann vermieden werden, da sich die Dateien jetzt in der Cloud befinden und in Echtzeit mit den lokalen Dateiservern synchronisiert werden.

Versionskontrolle

Alle Dateiänderungen können mit integrierten Versionskontrollen verwaltet und überwacht werden.

Audit-Tracing und Verlauf

Für synchronisierte Dateifreigaben sind Audit-Traces und Dateiänderungsverläufe verfügbar.

Dateiserver ausmustern

Sobald die Dateifreigaben mit der Cloud synchronisiert sind, können die lokalen Dateiserver auf Wunsch stillgelegt werden.

Dateiserver ersetzen

Sobald die Dateifreigaben mit der Cloud synchronisiert sind, werden lokale Dateiserver zu Gateways, die leicht durch neuere Server ersetzt oder außer Betrieb genommen werden können.

DIESE SEITE TEILEN

Sind Sie bereit, die mobile Produktivität zu steigern und die Mitarbeitern zu ermöglichen, von zu Hause aus zu arbeiten?